die bewegungsoptimisten

Wir brennen dafür Menschen in Bewegung zu bringen

Nichts freut uns mehr, erleben zu dürfen, wie Menschen Bewegung für sich entdecken.

Unsere Mission

Eine intensive Betreuung ist für deinen gesundheitlichen Erfolg elementar wichtig. Daher arbeiten wir mit einem qualitativ hochwertigen Betreuungssystem. Dieses System sichert regelmäßige Erfolgstermine, in denen neben der intensiven Einzelberatung auch die Erweiterung des Trainingsplans sowie Körperanalysen und -checks vorgesehen sind. Die Kombination ebnet den Weg zu deinem gesundheitlichen Erlebnis. Zusätzlich sind unsere Gesundheits-, Sport- und Physiotherapeuten immer präsent während du bei uns trainierst. Sie achten darauf, dass du deine Übungen richtig und kontrolliert ausführst und stehen für Fragen und Anregungen auch außerhalb des Betreuungssystems an deiner Seite.

Adresse

Biebricher Allee 79, 65187 Wiesbaden

Email

info@die-bewegungsoptimisten.de

Telefon

0611 2360 1740

Lerne unser fantastisches Team kennen

Roland Dünow

Geschäftsführer und Bewegungsoptimist

 Roland ist nicht nur Physiotherapeut bei Dünow | Dietz und Team sondern auch unteranderem einer unserer Geschäftsführer bei den Bewegungsoptimisten. Er kümmert sich nicht nur mit großem Einsatz um seine Kunden und sein Team, sondern ihm liegt außerdem die Aufklärung der Ursachen der Anliegen unserer Kunden sehr am Herzen.

Christoph Dietz

Geschäftsführer und Bewegungsoptimist

Christoph ist nicht nur Physiotherapeut bei Dünow | Dietz und Team sondern auch unteranderem einer unserer Geschäftsführer bei den Bewegungsoptimisten. Er ist ein echter Allrounder, egal ob als Ansprechpartner für das Team oder auf der Trainingsfläche, er hat immer ein offenes Ohr für alle Anliegen.

Jessica Trittler

Bewegungsoptimistin und Organisationstalent

Jessi unsere Praxismanagerin im Team, organisiert mit viel Engagement alle verwaltungstechnischen Themen und betreut unsere Bewegungsoptimisten in allen organisatorischen Fragen. Nebenbei beschäftigt sie sich viel mit dem Thema Ernährung.

Joris Maas

Bewegungsoptimist und Trainer

Joris unser dualer Student im Team mit dem Schwerpunkt auf Sport- und Gesundheitsinformatik, betreut mit großer Leidenschaft nicht nur unsere Trainingsfläche, auch die Betreuung seiner Kollegen im Football ist ein wichtiger Bestandteil seiner Laufbahn.

 

Jana Limpl

Bewegungsoptimisten und Trainerin

Jana ist unsere Sporttherapeutin im Team, betreut nicht nur unsere Trainingsfläche mit Leib und Seele, sondern ist auch die Kursleiterin des Präventionskurses und leidenschaftliche Volleyballspielerin.

Lerne unser fantastisches Team kennen

Roland Dünow

Geschäftsführer und Bewegungsoptimist

Christoph Dietz

Geschäftsführer und Bewegungsoptimist

Jessica Trittler

Bewegungsoptimistin und Organisationstalent

Jana Limpl

Bewegungsoptimistin und Trainerin

Joris Maas

Bewegungsoptimist und Trainer

Individuelle Betreuung für mehr Gesundheit

Schmerzfreiheit

Mehr als jeder 5. Deutsche leidet an zum Teil erheblichen Gelenk- und Bewegungsschmerzen. Betroffene wissen aus eigener leidvoller Erfahrung, wie sehr die Lebensqualität darunter leidet. Häufige Ursache dieser Bewegungsschmerzen ist die Arthrose, eine Erkrankung, die durch Abnutzung bzw. Verschleiß der Gelenke entsteht. Dieser natürliche Prozess kann dazu führen, dass die betroffenen Personen, teils unter sehr starken Schmerzen und Bewegungseinschränkungen leiden. In einigen Fällen ist eine Linderung dann nur noch durch ein künstliches Gelenk zu erreichen. Knochen- und Gelenksschmerzen sind übrigens keine reine Alterserscheinung, wie vielfach immer noch angenommen wird. Der degenerative Prozess beginnt oft schon in jungen Jahren. Auch wenn die Beschwerden im Anfangsstadium meist noch nicht so gravierend sind: Wird nicht rechtzeitig entgegen gewirkt, schreitet der Prozess schleichend voran. Im schlimmsten Fall führen die immer stärker werdenden Schmerzen und die damit verbundene eingeschränkte Mobilität sogar dazu, dass Hobbies und der Beruf darunter leiden.

Bewegungsmangel ist die häufigste Ursache für Arthrose und Schmerzen im gesamten Bewegungsapparat, vielfach begründet durch einen Beruf, der eine überwiegend sitzende Tätigkeit erfordert. Die Folge dieser Bewegungsarmut ist ein deutlicher Rückgang der Muskelmasse, die gleichermaßen auch einen Rückgang der Muskelkraft bedeutet. Im Durchschnitt ist im Lebensalter von 50 Jahren bereits knapp 1/3 der ursprünglichen Muskelmasse abgebaut. So weit sollte man es jedoch nicht kommen lassen.
Ein gezieltes und gesundheitsorientiertes Training bei den Bewegungsoptimisten beugt dem Verlust von Muskelmasse und dem damit verbundenen Gelenkverschleiß sowie den Schmerzen im gesamten Bewegungsapparat vor. Auch wenn bereits eine Arthrose vorliegt, lassen sich mit gezielten Maßnahmen unserer Gesundheits- und Sporttherapeuten Entzündungsprozesse positiv beeinflussen. Bewegungs- und Körpergefühl verbessern sich, Schmerzen können erheblich gemindert werden oder verschwinden sogar ganz.

Rückengesundheit

Rücken- und Nackenschmerzen sind das Volksleiden Nr. 1: Vielfach sitzen wir von morgens bis abends – ob im Büro, im Auto oder auf der heimischen Couch. Stress erhöht die Muskelspannung und auf Dauer schmerzt der Rücken.

Vielfach kann Bewegungsmangel und Stress zu Rückenschmerzen führen. So gesehen ist der Rücken- oder Nackenschmerz also ein Alarmsignal des Körpers. Wir bei den Bewegungsoptimisten empfehlen Ihnen bei Rücken- oder Nackenschmerzen eine gezielte Bewegungstherapie, denn Bewegung schüttet Botenstoffe aus, die entzündungshemmend wirken und glücklich machen.

Schon nach wenigen Minuten können sich erste Verspannungen lösen; Rücken- und Nackenschmerzen lassen nach. Unsere sporttherapeutische Anleitung durch gut ausgebildete Gesundheits- und Sporttherapeuten stellt sicher, das Fehler vermieden werden und das Training von Anfang an effektiv ist.

Die Kombination aus gezielter Bewegung, dass besonders die Tiefenmuskulatur und das Fasziengewebe anspricht und gerätegeführtem Training kann für schnellen und nachhaltigen Erfolg sorgen, selbst bei chronischen und starken Beschwerden.

 

Starke Knochen

Mehr als 450.000 Osteoporose-bedingte Frakturen ereignen sich in Deutschland. Damit gehört Osteoporose sicherlich zu den Volkskrankheiten in Deutschland, von der vor allem Frauen betroffen sind.

Körperliche Aktivität hat in der Prävention und in der Therapie einen herausragenden Stellenwert. Bei den Bewegungsoptimisten können Sie frühzeitig ihr Gesundheitsorientiertes Krafttraining aufnehmen, um Ihre Knochendichte zu verbessern und Stürzen durch mehr Kraft und Koordination vorzubeugen.

Sagen Sie der Osteoporose den Kampf an!

 

Gesundes Herz

Mehr als 20 Millionen Menschen in Deutschland haben teils drastisch erhöhte Blutdruckwerte. Allerdings weiß nur jeder Zweite davon. Ein wesentlicher Grund besteht darin, dass der Bluthochdruck (med. Hypertonie) in aller Regel keine unmittelbaren Symptome aufweist. Er kann jedoch gefährliche – teils lebensgefährliche – Folgen haben. Den höchsten Risikofaktor stellt der Schlaganfall dar, gefolgt von Herzinfarkt, Durchblutungsstörungen und Herz- bzw. Nierenschwäche. Der Hochdruck und seine Folgen sind für ca. 26% der Todesfälle in Deutschland verantwortlich. Wird er allerdings rechtzeitig erkannt und behandelt, lassen sich die Risiken deutlich reduzieren bzw. sogar ganz verhindern.
Oftmals wirksamer als eine medikamentöse Therapie, die oft auch unerwünschte Nebenwirkungen haben kann, ist eine Änderung des Lebensstils. Regelmäßige Bewegung und eine gesunde Ernährung führen nachweislich zu einer erheblichen Senkung der Gefahr für ernsthafte Folgeerkrankungen.

Ein therapeutisch begleiteter Bewegungsplan hilft, diesen Risiken vorzubeugen. Unsere erfahrenen Gesundheits- und Sporttherapeuten begleiten Sie bei Ihrem Training.

Gesunde Ernährung

Lassen Sie uns Ihren Körper wieder ins Gleichgewicht bringen. Ihr Leben kann durch die richtige Ernährung an Qualität hinzugewinnen. Unsere hochqualifizierten Ernährungscoaches analysieren ihr Essverhalten. Sie veranschaulichen die Wirkmechanismen von bestimmten Lebensmitteln auf den Körper, zusätzlich klären sie über den Einfluss von Stress auf sowie den Zusammenhang von chronischen Schmerzen und Entzündungsreaktionen. Begleitet wird das Coaching mit nützlichen Tipps z.B. zu alternativen Einkaufsmöglichkeiten, Rezeptideen und Alltagstricks.

Was sich durch Ernährung positiv beeinflussen lässt
– weniger Kopfschmerzen
– Verdauungsprobleme/Blähbauch beheben
– erholsamer Schlaf
– gesteigertes Körpergefühl
– Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten verbessern

Lass uns eine Nachricht zukommen

2 + 2 =

*Mit dem Absenden erkenne ich die Datenschutzbestimmungen an.

Was die Bewegungsoptimisten sagen…

Angelika und Gerhard

 

„Warum wir gerne bei den Bewegungsoptimisten trainieren?
Weil wir uns einfach gut bei den Mitarbeitern aufgehoben fühlen. Sie stehen einem immer mit Rat zur Seite.
Durch die regelmäßigen Kraftmessungen sieht man auch einen messbaren Vorschritt, was natürlich noch mehr motiviert regelmäßig zu trainieren.“

Anne

 

„Seit Juli trainiere ich bei den Bewegungsoptimisten. Die persönliche, aufmerksame und intensive Betreuung, die Ausstattung, die motivierende Ansprache, die Sauberkeit und der Spaß, der in dieser Atmosphäre entsteht, machen mich zu einem Dranbleiber. Ich bekomme zwischendurch Tipps zur Ernährung oder Übungen, die ich zuhause durchführen kann. Auch wenn es anstrengend ist, fühle ich mich super aufgehoben, DANKE ANS TEAM“

Werde Bewegungsoptimist *in

Mache jetzt den Test und erfahre mehr über deine individuelle Lösung für mehr Gesundheit.